Diebstahl

Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird Diebstahl bestraft.

Hat etwa eine Person in einem Supermarkt einen wenige Euro teuren Gegenstand gestohlen, wird häufig der vernehmende Polizeibeamte erzählen, dass es sich um ein Bagatelldelikt handele und das Verfahren durch die Staatsanwaltschaft eingestellt werde. Dies ist leider häufig gerade nicht der Fall. Deshalb ist dringend anzuraten, auch bei eindeutig erscheinender Beweissituation keinerlei Angaben zu machen und einen Fachanwalt für Strafrecht aufzusuchen.

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat sogar Anklage erhoben, obwohl der Beschuldigte lediglich eine Schraube im Werte von wenigen Cent entwendet hatte.

Ansprechpartner

Olaf G. von Briel - Fachanwalt für Steuerrecht und Strafrecht, Steuerstrafverteidiger

OLAF G. VON BRIEL
Fachanwalt für Strafrecht und Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerstrafverteidiger
Telefon: 0211 - 6802291

Caroline Boxleitner - Fachanwältin für Steuerrecht und Strafrecht

CAROLINE BOXLEITNER
Fachanwältin für Strafrecht und
Fachanwältin für Steuerrecht, Strafverteidigerin
Telefon: 0211 - 6802291

Anmeldung